ADAC Logo
Maps
Route planen

Grenada

Route planen

Urlauber mit dem Reiseziel Grenada dürfen sich auf Inseln mit traumhaften Stränden, tropischem Regenwald, grandiosen Wasserfällen und schönen Hotels freuen. Auf der Hauptinsel ist die in einer malerischen, von Hügeln gesäumten Bucht liegende Hauptstadt St. George‘s Ziel vieler Karibik-Kreuzfahrten und Ausgangspunkt für fantastische Ausflüge in die umliegende Natur. Die zu den Kleinen Antillen zählende Vulkaninsel ist nämlich nicht nur die perfekte Destination für einen Badeurlaub, sondern auch wie gemacht für Abenteurer. Idyllische Kraterseen, artenreicher Dschungel und untergegangene Schiffe locken zu Exkursionen über und unter Wasser. Nicht zu vergessen der Besuch einer Gewürzplantage – nirgendwo sonst auf der Welt bekommt man aromatischere Muskatnuss, Zimt, Nelken und Ingwer, als auf der Gewürzinsel in der Karibik.

Die Inselhauptstadt St. George‘s

Reisenden, die sich St. George‘s vom Wasser aus nähern, offenbaren sich grandiose Fotomotive: Im blauglitzernden Wasser der Hafenbucht Carenage spiegeln sich die grünen Hügel Grenadas, gespickt mit bunten Häusern und überragt von Palmen. Vollkommen zu Recht gilt die Stadt als eine der schönsten der Karibik. Zu ihren Sehenswürdigkeiten zählen die von Franzosen und Briten errichteten Festungsanlagen, das Grenada National Museum und natürlich der Markt mit seinen reich mit tropischen Früchten, frischem Fisch, Gewürzen und Karibik-Rum bestückten Ständen und Gewürzhallen. Nur 10 Autominuten vom Zentrum St. George’s entfernt ist der 3 km lange Grand Anse Beach mit seinem türkisblauen Wasser, feinsandigem Strand und Palmensaum einer der schönsten Strände der Karibik und das perfekte Reiseziel für einen Strandurlaub. Auch schöne Hotels liegen hier.

Exkursionen ins tropische Landesinnere

Bergig, grün und wasserreich ist das Innere der Vulkaninsel Grenada. Überall sprudeln Bäche, Leguane und Gürteltiere rascheln im Laub und muntere Äffchen und bunte Vögel ziehen in den Baumkronen die Blicke auf sich. Sehenswürdigkeiten in dieser überbordenden Natur sind die Kraterseen Grand Etang Lake im gleichnamigen Nationalpark und Lake Antoine sowie etliche bildschöne Wasserfälle wie die Annandale Falls und die Concord Falls. Wer den schweißtreibenden Aufstieg auf den Inselhöchsten, den erloschenen Vulkan Mount St. Catherine (840 m), nicht scheut, wird mit wunderbaren Blicken über Regenwald und Küste belohnt.

Die kleinen Schwestern Grenadas – Carriacou und Petite Martinique

Neben der Hauptinsel Grenada sind auch die nördlich gelegenen kleineren Inseln Carriacou und Petite Martinique beliebte Reiseziele. Wer Ruhe und Abgeschiedenheit sowie sportliche Aktivitäten in wunderbarer Natur genießen möchte, ist hier goldrichtig. Kajaktouren führen zu einsamen Buchten mit Traumstränden oder durch die für das Ökosystem so wertvollen Mangrovenwälder. Unter Wasser begeistern bunte Korallenriffe alle Taucher und Schnorchler. Wanderungen zu Wasserfällen und durch den Regenwald runden das sportliche Programm auf Grenadas kleinen Schwestern ab, bevor es wieder zum Entspannen an den Strand geht.

Highlights & Sehenswertes

Unterkunft Aktivitäten Architektur & Denkmal Veranstaltungen Gastronomie Gesundheit & Wellness Landschaft & Natur Museen & Ausstellungen Service ADAC vor Ort Ladestation Tour Stadtbild & Ortsbild & Ensemble
Grenada entdecken

Wissenswertes

Der fruchtbare vulkanische Boden und das humide Klima lassen auf Grenada neben tropischem Regenwald, köstlichem Obst und Gemüse auch Gewürze von besonderer Qualität gedeihen. Die aromatischen Kostbarkeiten wie Zimt, Nelken, Ingwer, Gelbwurz und Vanille gibt es nicht nur auf den Gewürzplantagen und duftenden Märkten der Insel zu kaufen, sie werden auch in die ganze Welt exportiert. Einen besonderen Stellenwert hatte, bevor Hurrikan Ivan 2004 über die Insel fegte, der Anbau von Muskatnuss. Inzwischen haben sich deren Bestände wieder erholt, und der würzigen Samen des Muskatnussbaums, der auch die Nationalflagge des Inselstaates ziert, findet wieder reichlich Anwendung in der grenadischen Küche. Schon einmal Vanilleeis mit frischgeriebener Muskatnuss probiert?

Beliebte Ziele in Grenada

Häufig gestellte Fragen

Prädestiniert für den perfekten Strandurlaub ist der Grand Anse Beach, der sich zwischen der Hauptstadt St. George‘s und dem Internationalen Flughafen über 3 km Länge an der Südwestküste der Hauptinsel erstreckt. Urlauber finden hier viele schöne Hotels und gute Wassersportmöglichkeiten.