Bauwerke

Katedrala Sveti Marko

Korčula (Insel Korčula)
Route planen

Die große Kathedrale mit den beiden Löwenfiguren vor dem Hauptportal wurde im 15. Jh. aus dem weißen Gestein errichtet, das man noch bis vor wenigen Jahrzehnten auf der Insel abgebaut hat. Am Hauptaltar sind auf einem Gemälde des venezianischen Meisters Tintoretto die drei Schutzheiligen Korčulas und Dalmatiens zu sehen: die Heiligen Markus, Hieronymus und Bartholomäus, der Schutzpatron der Schiffbauer.

Am Domplatz stehen auch der Bischofspalast mit der reichen Kirchenschatzkammer sowie die beiden Patrizier-Paläste Arneri und Gabrielli.

Kontakt

Opatska riznica
20260 Korčula (Insel Korčula), Kroatien

In der Umgebung

Alle anzeigen
Urlaubstipps für Kroatien
Aktivurlaub in Kroatien

Wer im Urlaub Bewegung braucht, ist in Kroatien genau richtig. Denn die Auswahl an Aktivitäten ist genauso vielfältig wie das Land selbst.

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion