ADAC Logo
Maps
Route planen
Landschaft & Natur

La Graciosa

Caleta de Sebo
Route planen

Die kleinste bewohnte Insel des Archipels (29 qkm) ist mit Linienschiffen ab Órzola auf Lanzarote zu erreichen. In Caleta del Sebo, dem einzigen Dorf auf La Graciosa, legen die Fähren an. Dort leben ca. 700 Menschen in einfachen weißen Häusern an Sandwegen. Es gibt einige kleine Apartmentanlagen und Pensionen, winzige Geschäfte, urige Bar-Restaurants sowie eine Kirche, ausgestattet mit Boot, Anker und Netzen.
La Graciosa ist Teil eines Meeresschutzgebiets. Auf der Insel sind Personenfahrzeuge verboten, die Einwohner nutzen Geländefahrzeuge - als Taxis für Touristen. Besucher können Mountainbikes ausleihen und so an die einsamen, hellen Sandstrände fahren. Wanderwege führen quer über und um La Graciosa, auf der sich vier Vulkane erheben. Der größte, Las Agujas Grandes, erreicht eine Höhe von 266 m.

Kontakt

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion