Landschaft

Pelješac

Trpanj (Halbinsel Pelješac)
Route planen

Die 70 km lange, schmale Halbinsel Pelješac erstreckt sich zwischen dalmatinischer Küste und den Inseln Mljet und Korcula. Seit Eröffnung der 2,4 km langen Pelješac-Brücke 2022 über die Bucht von Mali Ston dient sie als innerkroatische Verkehrsanbindung. 

Ihre karge, dem Festland zugewandte Seite erinnert an einen norwegischen Fjord, ihre Meerseite hingegen wirkt mediterran. Beliebter Urlaubsort ist das Hafenstädtchen Orebić, wo Surfer ideale Bedingungen finden. An die große Zeit als Seehafen erinnert das Schifffahrtsmuseum. Oberhalb der Stadt steht das von Zypressen umgebene Franziskanerkloster mit Friedhof.

Kontakt

October 1 bis May 31
Anfang Juni und Ende September können die Öffnungszeiten leicht abweichen.
Montag
8:00 AM bis 12:00 PM
Dienstag
8:00 AM bis 12:00 PM
Mittwoch
8:00 AM bis 12:00 PM
Donnerstag
8:00 AM bis 12:00 PM
Freitag
8:00 AM bis 12:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion