Bauwerke

Taipei 101

Taipeh
Route planen

Mit 508 m ragt Taipei 101, benannt nach seinen 101 Stockwerken, weit über die Skyline der Hauptstadt von Taiwan. Von 2004 bis 2010 trug der Wolkenkratzer, entworfen von C.Y. Lee & Partners aus Taipeh, den Titel des höchsten Gebäudes der Welt. Um den Gefahren durch Erdbeben und Taifune in der Region vorzubeugen, wurde die Tragstruktur eines Bambusrohrs nachempfunden. Zwischen dem 88. und 92. Stockwerk ist eine 660 t schwere Stahlkugel mit einem Durchmesser von 5,5 m an Stahlseilen aufgehängt, die den Schwankungen des Gebäudes entgegenwirken soll.

Der Turm erinnert an die Form einer chinesischen Pagode und steht alljährlich im Mittelpunkt der Neujahrsfeiern in Taiwan. Die Fassade besteht aus doppelverglasten grünen Glaswänden, die hochreflektierend sind. Im 89. Stock befindet sich das innere Aussichtsdeck; im 91. Stock liegt ein Ausgang. Auch die deutsche Auslandsvertretung in Taiwan hat ihr Büro in dem Wolkenkratzer, an dessen Fuß das größte Einkaufszentrum der Insel liegt.

Kontakt

信義路五段 7
11049 Taipeh, Taiwan

Website

http://www.taipei-101.com.tw/
January 1 bis December 31 · Mall
Montag
11:00 AM bis 9:30 PM
Dienstag
11:00 AM bis 9:30 PM
Mittwoch
11:00 AM bis 9:30 PM
Donnerstag
11:00 AM bis 9:30 PM
Freitag
11:00 AM bis 10:00 PM
Samstag
11:00 AM bis 10:00 PM
Sonntag
11:00 AM bis 9:30 PM
Feiertag
11:00 AM bis 10:00 PM

In der Umgebung

Leider sind im näheren Umkreis keine Vorschläge vorhanden.

Alle anzeigen
Kuriose Flughäfen: Groß, gefährlich, extravagant
Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion