Bauwerke

Wallfahrtskirche Marija Bistrica

Marija Bistrica
Route planen

Die Kirche von Marija Bistrica ist der bedeutendste nationale Marienwallfahrtsort und liegt ca. 40 km nordöstlich von Zagreb. Das »Kroatische Lourdes« wird jedes Jahr von tausenden Gläubigen besucht. Ziel der Pilger ist eine schwarze Marienstatue aus Holz. Im 16. Jh. soll ein Priester diese vor den heranrückenden Türken in eine Kirchenwand eingemauert haben. Jahrzehnte später habe aus dieser Mauer ein Licht gestrahlt, welches zur Auffindung der bereits vergessenen Statue führte. Seitdem habe die kleine Skulptur zahlreiche Wunder vollbracht, wovon auch dramatische Darstellungen im Kreuzgang der Kirche und viele Dankestäfelchen berichten.

1880 brannte die Kirche aus, und wieder geschah ein Wunder: Die schwarze Gottesmutter auf dem Altar, im Volke »Königin der Kroaten« genannt, blieb unversehrt.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

Tgl.

In der Umgebung

Leider sind im näheren Umkreis keine Vorschläge vorhanden.

Alle anzeigen
Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Wallfahrtskirche Marija Bistrica

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion