ADAC Maps

Route von Karlsruhe nach Zadar

Karlsruhe - Zadar 11 h 16 min · 1,050 km
Routendetails anzeigen

Streckenlänge und Fahrtzeit von Karlsruhe nach Zadar

Die Route über die A 8 Richtung München/Stuttgart/Pforzheim, die A 99 Richtung Salzburg, die A 8 Richtung Salzburg, die A10 Richtung Salzburg-Süd, die A2 Richtung Zagreb/Novo sowie die A1 bietet sich für gewöhnlich am besten für Reisende an, welche schnellstmöglich von Karlsruhe aus nach Zadar gelangen möchten. Auf der insgesamt 1050 km langen Fahrtstrecke von Karlsruhe aus nach Zadar ist man 11 h und 16 min unterwegs (ohne verkehrsbedingte Umwege). Im ADAC Routenplaner lassen sich direkt Hinweise über Staus und Verkehrsstörungen, welche derzeit auf dieser Route zu Verzögerungen führen können, anzeigen.
Interessante Orte auf der Verbindung
Der Routenverlauf führt vorbei an Pforzheim - Bischofshofen - Radstadt - Villach - Kranj - Ljubljana - Ogulin - Otocac - Gospic.

Spritkosten für die Verbindung Karlsruhe - Zadar

Die Kosten für das Laden belaufen sich auf 112 €, wenn Sie mit einem Elektroauto unterwegs sind (angenommener Preis 0,39 €/kWh, Durchschnittsverbrauch 27,5 kWh/100km). Von Kosten für das Tanken von ca. 157 € sollte bei der Strecke vom Startpunkt Karlsruhe zum Zielort Zadar auf Grundlage eines angenommenen Durchschnittsverbrauchs in Höhe von 7,5 l/100 km und eines Preises pro Liter von 2 € ausgegangen werden.

Maut- und Vignettenkosten für die Verbindung von Karlsruhe nach Zadar

Reisende, die diese Route befahren wollen, müssen mit Maut- sowie Vignettenkosten rechnen. Sie sollten von Vignettenkosten in Höhe von ca. 9 € in Österreich und ca. 15 € in Slowenien ausgehen. Ein Mautpreis auf dieser Route fällt in Höhe von ca. 21 € in Österreich und ca. 12 € in Kroatien an. Die Berechnung einer Alternativstrecke von Karlsruhe nach Zadar ohne Kosten für Maut oder Vignette lässt sich über den ADAC Routenplaner vornehmen.

Alternative Route und Verkehrsmittel für die Verbindung

In ADAC Maps können Sie eine alternative Route für die Fahrt mit dem Motorrad, Wohnmobil und Gespann suchen. Die A 8 in Richtung München/Stuttgart/Pforzheim, die A10 Richtung Salzburg-Süd, die f 216 und die A1 lassen sich als Alternativstrecke vom Startpunkt Karlsruhe zum Zielort Zadar auswählen.

Routen von Karlsruhe

Routen nach Zadar

Häufig gestellte Fragen

Die Verbindung über die A 8 Richtung München/Stuttgart/Pforzheim, die A 99 Richtung Salzburg, die A 8 Richtung Salzburg, die A10 Richtung Salzburg-Süd, die A2 Richtung Zagreb/Novo sowie die A1 bietet sich im Normalfall am besten für alle an, die so schnell wie möglich von Karlsruhe aus nach Zadar kommen wollen.