ADAC Maps

Route von Leipzig nach Lyon

Leipzig - Lyon 11 h 21 min · 1,076 km
Routendetails anzeigen

Fahrtzeit und Streckenlänge

Diese Verbindung kann in der Regel schnellstmöglich über die A 9 Richtung München/Erfurt, die A 6 Richtung Heilbronn/Mannheim/Nürnberg-Süd, die A 5, die A 36 und die A 6 gefahren werden. Sie ist insgesamt 1075 km lang und für die Fahrtzeit sind 11 h und 21 min einzukalkulieren, wenn keine verkehrsbedingten Umleitungen vorzufinden sind. Aktuelle Verkehrsstörungen und Hinweise für die Strecke von Leipzig nach Lyon lassen sich direkt im ADAC Routenplaner anzeigen.
Relevante Destinationen auf der Verbindung von Leipzig nach Lyon
Reisende passieren auf der Route Leipzig - Lyon Bayreuth - Ansbach - Heilbronn - Karlsruhe - Offenburg.

Spritkosten für die Strecke Leipzig - Lyon

Mit Stromkosten mit einem Betrag von 115 € ist zum Laden von Fahrzeugen zu planen ausgehend von einem angenommenen Preis von 0,39 €/kWh und einem Verbrauch von im Durchschnitt 27,5 kWh/100km. Tankkosten in Höhe von ca. 161 € müssen bei der Fahrtstrecke Leipzig - Lyon eingerechnet werden (Durchschnittsverbrauch: 7,5 l/100 km, Preis pro Liter: 2 €).

Maut- und Vignettenkosten für die Verbindung von Leipzig nach Lyon

Reisende, die diese Fahrtstrecke befahren wollen, müssen mit Mautkosten planen. Man sollte Mautkosten für die Nutzung der Straßen in Höhe von ca. 35 € in Frankreich einkalkulieren. Die Berechnung einer Alternativroute von Leipzig nach Lyon ohne Maut- oder Vignettenkosten kann im ADAC Routenplaner erfolgen.

Alternative Route und Verkehrsmittel für die Verbindung

Eine Alternativstrecke von Leipzig aus nach Lyon mit dem Motorrad, Wohnmobil und Gespann lässt sich in ADAC Maps anzeigen. Diese Route kann alternativ auch über die A 9 in Richtung München/Erfurt, die A 4 Richtung Erfurt, die A 5 Richtung Frankfurt/Wiesbaden, die A 63 Richtung Kaiserslautern/Ludwigshafen/Alzey, die A 6, die A 4, die A 31, Toul/Paris/Dijon/Lyon und die A 6 gefahren werden.

Routen von Leipzig

Routen nach Lyon

Häufig gestellte Fragen

Diese Strecke kann in der Regel am schnellsten über die A 9 Richtung München/Erfurt, die A 6 Richtung Heilbronn/Mannheim/Nürnberg-Süd, die A 5, die A 36 und die A 6 gefahren werden.