Bauwerke

Alte Kathedrale von Coimbra

Coimbra
Route planen

Inmitten eines Gewirrs enger Gassen erhebt sich die romanische Alte Kathedrale (Sé Velha) von Coimbra. 1162 wurde der romanische Wehrbau begonnen. Seinen Innenraum zieren unter anderem hispano-arabische Azulejos aus Sevilla (frühes 16. Jh.). Eine filigrane Kostbarkeit in Blau und Gold ist der spätgotische Schnitzaltar der flämischen Meister Olivier de Gand und Jean d'Ypres, der die Geburt Christi und die Himmelfahrt Mariens darstellt.

Kontakt

Rua do Norte
3000-295 Coimbra, Portugal

Telefon

+351 2 39 82 52 73

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
So/Fei 11 - 17 Uhr Gottesdienstzeiten: Mo - Fr 17:30 - 18:30 Uhr Sa 18:30 - 20 Uhr So/Fei 9:30 - 11 Uhr Während Gottesdienste kein Besuch möglich.
Montag
10:00 AM bis 5:30 PM
Dienstag
10:00 AM bis 5:30 PM
Mittwoch
10:00 AM bis 5:30 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 5:30 PM
Freitag
10:00 AM bis 5:30 PM
Samstag
10:00 AM bis 6:30 PM
Sonntag
11:00 AM bis 5:00 PM
Feiertag
11:00 AM bis 5:00 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Algarve: Strandurlaub an der Südküste Portugals
Die Top-Sehenswürdigkeiten in Lissabon

Lissabon ist eines der beliebtesten Städteziele Europas – und wer einmal dort war, versteht, warum. Die Altstadt Alfama und die Brücke über den Tejo sind nur zwei der Anziehungspunkte.

Beliebte Ziele in Distrikt Coimbra

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Alte Kathedrale von Coimbra

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion