Zum alten ADAC Maps
Museen & Ausstellungen

Birka

Björkö
Route planen

Die einstige Wikingerhauptstadt auf der Insel Björkö im Mälarsee, die in ihrer Blütezeit 700-1000 Einwohner zählte, wurde Ende des 8. Jh. gegründet und gilt als erste Siedlung Schwedens. Um das Jahr 1000 aufgegeben und verlassen, verschwand der Ort unter dem Boden. Ausgrabungen im 19. Jh. förderten ein Gräberfeld, Schmuck und Waffen zutage, die heute im Birka Vikingastaden zu bewundern sind. Spannend ist dort auch die nachgebaute Wikingersiedlung.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

Die Insel Birka wird von Booten aus Stockholm (Stadtshusbron), Härjarö, Hovgården und Mariefred angesteuert und ist jeweils als Tagesausflug buchbar (www.stromma.se). Die Schiffe fahren um 10.00 Uhr von der Stadshusbron in Stockholm (www.stromma.se). Öffnungszeiten Museum:
Öffnungszeiten varrieren, siehe Website
http://www.birkavikingastaden.se/en/attraction/museum-shop/

Beliebte Ziele in Provinz Stockholm

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion