Museen

Caramulo-Museum

Caramulo
Route planen

Dieses Museum im einstigen Luftkurort Caramulo, knapp 40 km südwestlich von Viseu, ist ein wahres Kleinod. Seine Exponate reflektieren die unterschiedlichen Interessen von zwei Brüdern, Abel und João de Lacerda, die es in den 1950er-Jahren gründeten. Einer sammelte Kunst, der andere begeisterte sich für Automobile. Aus beiden Bereichen sind kostbare Stücke zu sehen.
Zur Abteilung der Kunst gehören Schmuck, Mobiliar, Tapisserien, Porzellan und Gemälde verschiedener Epochen, wobei auf dem Gebiet der Malerei auch weltberühmte Meister wie Dalí und Picasso vertreten sind.
Zur Abteilung der Automobile zählt eine ständige Ausstellung von rund 70 Autos 30 Motorräden, darunter zahlreiche bestens gepflegte Oldtimer. Zu sehen sind etwa ein Benz von 1886, ein Peugeot von 1899, ein Bugatti 35B aus dem Jahr 1931 und ein Rolls-Royce, der einst die englische Königin Elizabeth II., US-Präsident Eisenhower und Papst Johannes Paul II. bei Besuchen in Portugal beförderte. Aus neuerer Zeit glänzt ein Ferrari 456 des Baujahrs 1998.
Das Museum zeigt zudem Sammlungen von Miniatur-Automobilen und anderem Spielzeug.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
In den Wintermonaten nur bis 17 Uhr geöffnet.
Dienstag
10:00 AM bis 1:00 PM
und 2:00 PM bis 5:00 PM
Mittwoch
10:00 AM bis 1:00 PM
und 2:00 PM bis 5:00 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 1:00 PM
und 2:00 PM bis 5:00 PM
Freitag
10:00 AM bis 1:00 PM
und 2:00 PM bis 5:00 PM
Samstag
10:00 AM bis 1:00 PM
und 2:00 PM bis 6:00 PM
Sonntag
10:00 AM bis 1:00 PM
und 2:00 PM bis 6:00 PM
Feiertag
10:00 AM bis 1:00 PM
und 2:00 PM bis 6:00 PM

In der Umgebung

Leider sind im näheren Umkreis keine Vorschläge vorhanden.

Alle anzeigen
Algarve: Strandurlaub an der Südküste Portugals
Die Top-Sehenswürdigkeiten in Lissabon

Lissabon ist eines der beliebtesten Städteziele Europas – und wer einmal dort war, versteht, warum. Die Altstadt Alfama und die Brücke über den Tejo sind nur zwei der Anziehungspunkte.

Beliebte Ziele in Distrikt Viseu

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion