Bauwerke

Katedrala Sveti Duje

Split
Route planen

Das einstige Mausoleum Diokletians, ein 25 m hohes, von einem offenen Säulengang eingefasstes Oktogon, ist heute Hauptbau der nach dem Stadtpatron Domnius benannten Kathedrale. Im 7. Jh. wurde der Grabbau des Christenverfolgers in eine Kirche umgewandelt. Wer durch das wuchtige Holzportal mit Schnitztafeln aus dem 13. Jh. eintritt, ist überwältigt von der spätantiken Architektur und der kostbaren nachantiken Inneneinrichtung. Korinthische Marmorsäulen stützen in zwei Etagen die zentrale Kuppel. Im Relieffries unter dem Gebälk sind die Porträts von Kaiser Diokletian und seiner Frau Prisca zu entdecken.

Der durch seine hohen Zwillingsfenster sehr luftig wirkende Glockenturm aus dem 13. Jh. bietet von seiner Aussichtsplattform den besten Blick auf den Palastkomplex.

Kontakt

January 1 bis December 31
Montag
7:00 AM bis 9:00 PM
Dienstag
7:00 AM bis 9:00 PM
Mittwoch
7:00 AM bis 9:00 PM
Donnerstag
7:00 AM bis 9:00 PM
Freitag
7:00 AM bis 9:00 PM
Samstag
7:00 AM bis 9:00 PM
Sonntag
7:00 AM bis 9:00 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
Urlaubstipps für Kroatien
Aktivurlaub in Kroatien

Wer im Urlaub Bewegung braucht, ist in Kroatien genau richtig. Denn die Auswahl an Aktivitäten ist genauso vielfältig wie das Land selbst.

Beliebte Ziele in Gespanschaft Split-Dalmatien

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion