Landschaft

Parc national Forillon

Gaspé
Route planen

Der Forillon-Nationalpark erstreckt sich auf der Nordostspitze der Gaspésie-Halbinsel. Mit ca. 200 m hoch an der Atlantikküste aufragenden Kalksteinklippen, weiten Stränden und waldreichem gebirgigem Hinterland bietet er großartige Ziele für Wanderer, Radfahrer und Badegäste. Vielfältige Landschaften mit Gebirgswiesen, Dünen, Süß- und Salzwassermarschland sowie die reiche Tierwelt mit Elchen, Füchsen, Schwarzbären, Hirschen und vielen Vogelarten machen den Park zu einem der attraktivsten Ostkanadas. Einen Überblick über die Steilküste verschafft der 1858 gebaute fotogene Leuchtturm am Cap-des-Rosier.

Kontakt

May 30 bis October 12
Touristeninformation 20.6.-7.9.
Montag
12:00 AM bis 11:59 PM
Dienstag
12:00 AM bis 11:59 PM
Mittwoch
12:00 AM bis 11:59 PM
Donnerstag
12:00 AM bis 11:59 PM
Freitag
12:00 AM bis 11:59 PM
Samstag
12:00 AM bis 11:59 PM
Sonntag
12:00 AM bis 11:59 PM

In der Umgebung

Leider sind im näheren Umkreis keine Vorschläge vorhanden.

Alle anzeigen

Beliebte Ziele in Provinz Québec

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Parc national Forillon

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion