Zum alten ADAC Maps
Architektur & Denkmal

Sarjadje-Park

Moscow
Route planen

Der 2017 eröffnete Moskauer Sarjadje-Park hat auf 10 ha Fläche jede Menge zu bieten: Es gibt etwa ein Amphitheater, eine Philharmonie, eine unterirdische Eishöhle, ein ebenfalls unterirdisches Archäologiemuseum sowie Gartenanlagen mit verschiedenen Klima- und
Vegetationszonen. Wahrzeichen ist eine scheinbar schwebende Brücke: Die kühne Konstruktion der Flying Bridge in Form eines liegenden Bumerangs ragt ohne zusätzliche Stütze 70 m aus dem Park heraus - bis über die Moskwa. Von oben hat man eine tolle Aussicht auf die Silhouette der Stadt, inklusive Kreml und Christ-Erlöser-Kathedrale. Entworfen wurde der Park vom US-amerikanischen Architekturbüro Diller Scofidio + Renfro, das bereits mit der Gestaltung des New Yorker High Line Parks international Beachtung fand.

Kontakt

Sarjadje-Park
109012 Moscow, Russland
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion