ADAC Logo
Maps
Route planen
Museen & Ausstellungen

Taj Mahal

Agra
Route planen

Das als Mausoleum für die schon mit 39 Jahren verstorbene, geliebte Frau des Großmoguls Shah Jahan errichtete Taj Mahal in Agra gilt als eines der schönsten Bauwerke Indiens. Mit seinen verspielten Formen, der 57 m hoch aufragenden Kuppel und den weiß glänzenden, mit Edelsteinen verzierten Marmorflächen, wirkt das sich in einem kleinen See spiegelnde Bauwerk wie aus einem Märchen.

Etwa 20 000 Arbeiter, die das Baumaterial mit über 1000 Elefanten aus ganz Asien herantransportierten, verwirklichten in den Jahren 1631-48 den Auftrag des Großmoguls, für seine Frau, die persische Prinzessin Mumtaz Mahal, ein Grabmal zu errichten, wie es die Welt zuvor noch nicht gesehen hatte. Heute zählt das märchenhafte Bauwerk, das seither auch ein großes Symbol für Liebe und Leidenschaft ist, als eine der größten Touristenattraktionen Indiens. Um das Taj Mahal vor der starken Umweltbelastung zu schützen, ist das Areal seit 2007 im Umkreis von 2 km rund um das Bauwerk für den Auto- und Busverkehr gesperrt. Als Shuttle für Besucher stehen Pferdekutschen und batteriebetriebene Fahrzeuge bereit.

Kontakt

January 1 bis December 31

Mo-Fr 10-17 Uhr.

Geschlossen jeden 2. Sa und Büro-Feiertage.

Montag 10:00 AM bis 5:00 PM
Dienstag 10:00 AM bis 5:00 PM
Mittwoch 10:00 AM bis 5:00 PM
Donnerstag 10:00 AM bis 5:00 PM
Freitag 10:00 AM bis 5:00 PM

Beliebte Ziele in Uttar Pradesh

Taj Mahal

Indien
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion