ADAC Logo
Maps
Route planen
ADAC Maps

Route von München nach Amsterdam

München - Amsterdam 9 h 10 min · 834 km
Routendetails anzeigen

Streckenlänge und Fahrtzeit

In der Regel kann die Verbindung München - Amsterdam schnellstmöglich über die A 9 Richtung Nürnberg/Flughafen/Allianz, die A 3 Richtung Frankfurt, die A12 sowie die A1 Richtung Amersfoort gefahren werden. Auf der insgesamt 833 Kilometer langen Strecke von München nach Amsterdam sollten Sie 9 Stunden und 10 Minuten kalkulieren, wenn keine verkehrsbedingten Umwege auf der Route vorliegen. Die aktuellen Hinweise und Verkehrsstörungen für die Verbindung vom Startpunkt München zum Zielort Amsterdam können über die Routenberechnung von ADAC Maps angezeigt werden.
Start
München
Nennenswerte Orte auf der Fahrtstrecke
Diese Route führt vorbei an Ingolstadt - Erlangen - Aschaffenburg - Limburg - Siegburg - Leverkusen - Oberhausen - Duisburg - Elten - Arnhem - Amsterdam.
Ziel
Amsterdam
Amsterdam
Umgebung ansehen

Kosten für die Fahrtstrecke von München nach Amsterdam

Reisende müssen für Elektrofahrzeuge mit Stromladekosten in Höhe von 89 Euro planen (durchschnittlicher Verbrauch 27,5 Kilowattstunden pro 100 km, angenommene Kosten 0,39 Euro pro Kilowattstunde). Sie sollten, ausgehend von einem durchschnittlichen Verbrauch von 7,5 Litern pro 100 Kilometer und einem Preis pro Liter von 2 Euro, für die Route von München nach Amsterdam mit Spritkosten von ca. 125 Euro rechnen.

Alternative Route und Verkehrsmittel für die Strecke München - Amsterdam

Man kann für die Fahrtstrecke München - Amsterdam alternativ auch die A 8, die A 5 in Richtung Frankfurt/Mannheim/Karlsruhe/Landau, die A 61 Richtung Koblenz/Saarbrücken/Ludwigshafen/Speyer, die A73, die A15 Richtung Rotterdam/Tiel sowie die A2 Richtung Utrecht wählen. Die Berechnung einer alternativen Route vom Startpunkt München zum Zielort Amsterdam mit dem Motorrad, Wohnmobil oder Gespann lässt sich direkt in ADAC Maps durchführen.

Häufig gestellte Fragen

Möglichst schnell kann diese Route im Allgemeinen über die A 9 Richtung Nürnberg/Flughafen/Allianz, die A 3 Richtung Frankfurt, die A12 und die A1 Richtung Amersfoort zurückgelegt werden.