ADAC Logo
Maps
Route planen
ADAC Maps

Route von München nach Duisburg

München - Duisburg 6 h 48 min · 636 km
Routendetails anzeigen

Fahrtzeit und Streckenlänge

Möglichst schnell kann die Route vom Startpunkt München zum Zielort Duisburg in der Regel über die A 9 Richtung Nürnberg/Flughafen/Allianz und die A 3 Richtung Frankfurt gefahren werden. Sie ist 635 km lang und als Fahrtzeit sind insgesamt 6 Stunden und 48 Minuten einzukalkulieren, wenn keine verkehrsbedingten Umwege auf der Strecke vorzufinden sind. Hinweise zu Staus und Verkehrsstörungen, die derzeit für die Verbindung München - Duisburg vorliegen, können im ADAC Routenplaner angezeigt werden.
Start
München
Interessante Orte auf der Route
Reisende kommen auf dem Routenverlauf an Ingolstadt - Erlangen - Aschaffenburg - Limburg - Siegburg - Leverkusen - Duisburg vorbei.
Ziel
Duisburg

Treibstoffkosten für die Fahrtstrecke von München nach Duisburg

Es ist mit Stromkosten für Fahrzeuge in Höhe von 68 Euro zu rechnen (Durchschnittsverbrauch 27,5 Kilowattstunden pro 100 Kilometer, angenommene Kosten 0,39 Euro pro Kilowattstunde). Von Spritkosten mit einem Betrag von ca. 95 Euro muss auf der Strecke von München nach Duisburg ausgehend von einem Durchschnittsverbrauch von 7,5 Litern pro 100 Kilometer und einem Preis pro Liter von 2 Euro ausgegangen werden.

Alternative Route und Verkehrsmittel für die Strecke München - Duisburg

Die Route vom Startpunkt München zum Zielort Duisburg lässt sich alternativ auch über die A 8, die A 5 in Richtung Frankfurt/Mannheim/Karlsruhe/Landau und die A 3 Richtung Köln fahren. Eine Alternativverbindung für die Fahrt mit dem Motorrad, Wohnmobil und Gespann kann in ADAC Maps ausgewählt werden.

Häufig gestellte Fragen

Sie müssen für Elektrofahrzeuge mit Stromladekosten in Höhe von 68 Euro planen (angenommener Preis 0,39 Euro pro Kilowattstunde, Verbrauch im Durchschnitt 27,5 kWh/100km).