ADAC Maps

Route von München nach Montpellier

München - Montpellier 11 h 12 min · 1,036 km
Routendetails anzeigen

Fahrtzeit und Streckenlänge

Die Route über die A 96 Richtung Lindau/Stuttgart/Laim, die A1, die A 41, die A 43, die A 49, die A 7 sowie die A 9 Richtung Roquemaure/Nîmes/Montpellier/Toulouse führt Sie in der Regel schnellstmöglich von München aus nach Montpellier. Wenn keine verkehrsbedingten Umleitungen vorliegen, ist diese Strecke 1035 km lang und hat eine Fahrtzeit von 11 h und 12 min. Hinweise über aktuelle Staus und Verkehrsstörungen für die Verbindung vom Startpunkt München zum Zielort Montpellier können direkt über den ADAC Maps Routenplaner gefunden werden.
Nennenswerte Destinationen auf der Route von München aus nach Montpellier
Man passiert auf dem Streckenverlauf Inning - Landsberg - Memmingen - Lindau - Rorschach - Frauenfeld - Winterthur - Zürich - Egerkingen - Bern - Lausanne - Genf - Valence - Orange - Nimes - Montpellier.
Ziel

Spritkosten für die Route München - Montpellier mit dem PKW

Mit Stromkosten in Höhe von 111 € ist für Fahrzeuge zu rechnen bei einem Verbrauch von im Durchschnitt 27,5 kWh/100km und angenommenen Kosten von 0,39 €/kWh. Auf Basis eines angenommenen Durchschnittsverbrauchs von 7,5 l/100 km und eines Preises pro Liter von 2 € ist für den notwendigen Treibstoff mit Kosten von ca. 155 € zu kalkulieren.

Maut- und Vignettenkosten für die Strecke von München nach Montpellier

Bitte beachten Sie, dass auf der Route München - Montpellier Maut- und Vignettenkosten einzurechnen sind. Mautpflichtige Straßenabschnitte verursachen Kosten in Höhe von ca. 58 € in Frankreich. Es muss ein zu zahlender Vignettenpreis in Höhe von ca. 39 € in der Schweiz einkalkuliert werden. Die Kalkulation einer alternativen Fahrtstrecke von München nach Montpellier, auf welcher keine Kosten für Maut oder Vignette zu leisten sind, können Sie über die ADAC Routenberechnung durchführen.

Alternative Route und Verkehrsmittel für die Verbindung

Die Kalkulation einer Alternativroute vom Startpunkt München zum Zielort Montpellier mit dem Motorrad, Wohnmobil oder Gespann lässt sich in ADAC Maps durchführen. Die A 96 in Richtung Lindau/Stuttgart/Laim, die A7, die A1, die A 41, die A 49, die A 7 sowie die A 9 Richtung Roquemaure/Nîmes/Montpellier/Toulouse können als alternative Fahrtstrecke von München nach Montpellier ausgewählt werden.

Routen von München

Routen nach Montpellier

Häufig gestellte Fragen

Sie sollten, auf Basis eines durchschnittlichen Verbrauchs von 7,5 Litern auf 100 Kilometer und eines Preises pro Liter von 2 Euro, für die Verbindung München - Montpellier mit Spritkosten mit einem Betrag von ca. 155 Euro rechnen.