ADAC Logo
Maps
Route planen
ADAC Maps

Route von Porto nach Santiago de Compostela

Santiago de Compostela 23 h 38 min · 1,852 km
Routendetails anzeigen

Fahrtzeit und Streckenlänge

Wenn keine verkehrsbedingten Umleitungen vorzufinden sind, sollten Sie auf der 1851 Kilometer langen Route Porto - Santiago de Compostela 23 Stunden und 38 Minuten einkalkulieren. Über die Routenberechnung von ADAC Maps können die aktuellen Stau- und Verkehrsstörungsmeldungen auf der Verbindung vom Startpunkt Porto zum Zielort Santiago de Compostela angezeigt werden.
Start
Santiago de Compostela
Santiago de Compostela
Umgebung ansehen
Nennenswerte Destinationen auf der Strecke
Der Verlauf der Strecke Porto - Santiago de Compostela führt vorbei an Calvi - Nizza - Cannes - Brignoles - Arles - Montpellier - Beziers - Narbonne - Carcassonne - Tarbes - Pau - Biarritz - Bilbao - Ribadeo - Baamonde.

Spritkosten für die Strecke von Porto aus nach Santiago de Compostela mit dem PKW

Reisende sollten für Elektroautos bei einem Durchschnittsverbrauch von 27,5 Kilowattstunden pro 100 km und angenommenen Kosten von 0,39 €/kWh mit Stromladekosten in Höhe von 198 Euro planen. Sie sollten, ausgehend von einem angenommenen Durchschnittsverbrauch von 7,5 l/100 km und einem Preis pro Liter von 2 Euro, Spritkosten in Höhe von ca. 277 Euro einkalkulieren.

Vignetten- und Mautkosten für die Strecke Porto - Santiago de Compostela

Bitte bedenken Sie, dass auf der Route Porto - Santiago de Compostela auch Kosten für Maut einzurechnen sind. Reisende sollten einen Mautpreis für die Nutzung der Straßen von ca. 76 Euro in Frankreich sowie ca. 21 Euro in Spanien einkalkulieren. Eine alternative Verbindung für die Route von Porto nach Santiago de Compostela, auf der keine Maut- und Vignettenkosten zu zahlen sind, können Sie direkt über die Routenberechnung von ADAC Maps wählen.

Alternative Route und Verkehrsmittel für die Strecke von Porto nach Santiago de Compostela

Die Kalkulation einer Alternativstrecke vom Startpunkt Porto zum Zielort Santiago de Compostela mit dem Motorrad, Wohnmobil oder Gespann lässt sich direkt über ADAC Maps anzeigen.

Häufig gestellte Fragen

Es sollte einkalkuliert werden, dass auf dieser Verbindung auch Kosten durch Maut anfallen.