Bauwerke

Basilika San Francesco Assisi

Assisi
Route planen

Die festungsartig ausgebaute Grabeskirche San Francesco am westlichen Rand von Assisi ist UNESCO-Weltkulturerbe. Die romanische Unterkirche von 1230, in der Franziskus in einem Felsengrab ruht, zeigt Wandmalereien von überwältigender Pracht und Klarheit. Im Langhaus stellen die Fresken Szenen aus den Leben von Jesus und Franziskus gegenüber. Besonders schön sind Simone Martinis elegante Fresken in der Martinskapelle und die Fresken über der goldgeschmückten Vierung. Weite Teile der gotischen Oberkirche (Mitte 13. Jh.) zerstörte das Erdbeben von 1997. Restauratoren setzten in mühevoller Puzzlearbeit Teile der Fresken, die Giotto zugeschrieben sind, aus dem abgesprengten Putz wieder zusammen.

Kontakt

January 1 bis December 31
). Unterkirche: Mo-Sa 6.00-18.45 Uhr (Winterzeit 17.45 Uhr), So und Fei bis 19.15 Uhr. Ostern, Weihnachten und Neujahr schließen die Kirchen von 13.00-14.30 Uhr.
Montag
8:30 AM bis 6:45 PM
Dienstag
8:30 AM bis 6:45 PM
Mittwoch
8:30 AM bis 6:45 PM
Donnerstag
8:30 AM bis 6:45 PM
Freitag
8:30 AM bis 6:45 PM
Samstag
8:30 AM bis 6:45 PM
Sonntag
8:30 AM bis 6:45 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Im Nachtzug durch Europa: Die besten Routen

Beliebte Ziele in Umbrien

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Basilika San Francesco Assisi

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion