Bauwerke

Complesso di San Giovanni Battista

Catanzaro
Route planen

Der monumentale Komplex fußt auf den Gemäuern des Normannenkastells des 11. Jh., das im 15. Jh. teilweise zerstört und 1532 um die Kirche San Giovanni Battista ergänzt wurde. Heute dient die restaurierte Anlage als Kultur- und Ausstellungszentrum. Interessant ist der Blick vom Panoramaplatz auf den Ponte Bisantis, der die Schlucht des Fiumarella mit einem gewaltigen Betonbogen überspannt. Hinter der Brücke fließt der Verkehr durch einen Tunnel, der die Altstadt unterquert.

Kontakt

In der Umgebung

Alle anzeigen
Elf außergewöhnliche Bahnhöfe in aller Welt
Im Nachtzug durch Europa: Die besten Routen

Hier entdecken Sie welche Nachtzug-Routen durch Europa besonders interessant sind für Ihren Städtetrip.

Beliebte Ziele in Kalabrien

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Complesso di San Giovanni Battista

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion