Zum alten ADAC Maps
Architektur & Denkmal

Franziskanerkirche Oppeln

Opole
Route planen

Die Franziskanerkirche (Kościół Franciszkanów) wurde nach einem Brand 1307 in gotischen Stil wieder aufgebaut. Nahe dem Piastenschloss gelegen, diente sie zeitweise als Schlosskirche. Im südlichen Seitenschiff wurd 1309 die Annen- oder Piastenkapelle angebaut. In ihr sind drei Oppelner Herzöge aus der Dynastie der Piasten beigesetzt: die Herzöge Bolko I., Bolko II. und Bolko III. sowie die Gemahlin des Letzteren, Anna.
Das Gotteshaus wurde immer wieder durch Feuer zerstört und wieder aufgebaut, so dass die Ausstattung weitgehend aus dem Barock stammt, der Turm aber neugotisch ist.  

Kontakt

Beliebte Ziele in Oppeln

Franziskanerkirche Oppeln

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion