Zum alten ADAC Maps
Landschaft & Natur

Gadertal/Val Badia

St. Martin in Thurn
Route planen

Erst in den 1980er-Jahren wurde die Straße ins ladinische Gadertal vollständig asphaltiert. Die schönsten Gipfelformationen rahmen das auf Ladinisch Badia genannte Tal. Von den Dörfern des Gadertals ist Wengen hervorzuheben, sein Bild prägen mittelalterliche Ansitze. Hier gibt es keinen Skizirkus, ein Shuttlebus bringt die Gäste zu den Liften des Dolomiti Superski. Vom Wintersportort St. Vigil in Enneberg aus geht es auf die sagenumwobene Fanes Alpe im Naturpark Fanes-Sennes-Prags. Sie bildet einen Kessel von 20 km² Ausdehnung, umringt von Dolomitengipfeln.

Kontakt

Beliebte Ziele in Trentino-Südtirol

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion