Aktivitäten

Gärten der Welt

Berlin
Route planen

Ob mit der Familie oder mit Freunden, der Landschaftspark Gärten der Welt ist ein ideales Ausflugsziel für Groß und Klein im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf. Der im Jahr 2008 eingeweihte Park bietet mit über zehn Themengärten und neun internationalen Gartenkabinetten eine interessante Abwechslung vom Alltag. Der Garten wurde im Jahr 1987 zur Berliner Gartenschau errichtet und ist bis heute eine beliebte Erholungsanlage.

Das erwartet Sie bei Ihrem Besuch in der Gartenanlage

Der Garten der Welt in Berlin umfasst den größten chinesischen Garten in Europa, einen klassischen japanischen, einen tropischen Garten der Insel Bali, einen orientalischen und einen echten Seouler Garten aus Korea. Darüber hinaus gibt es einen Hecken-Irrgarten nach englischem Vorbild, einen Staudengarten sowie einen christlichen und einen jüdischen Garten. Für Kinder ist das Labyrinth bzw. der italienische Renaissance-Garten auch eine großartige Möglichkeit, sich mal richtig auszutoben. Zudem bietet der Park eine schöne Naturfläche mitten in der Großstadt, welche sich durch das große Blumenbeet, einen Rosengarten und einen Wassergarten auszeichnet.

Attraktionen und Veranstaltungen im Park Gärten der Welt

Weitere spannende Attraktionen der Gärten der Welt sind die zahlreichen Spielplätze, die Seilbahn und die Natur-Bobbahn, welche bei schönem Wetter eine perfekte Alternative zum Alltag bieten. Außerdem gibt es noch Rallys und Führungen, bei denen man viele spannende Informationen rund um Park und Pflanzen erhält. Darüber hinaus werden im Park immer wieder Konzerte und Events veranstaltet.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

Täglich ab 9:00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit

Die Seilbahn sowie das Besucherzentrum öffnen täglich ab 10.00 Uhr.

Einige Themengärten sind im Winter geschlossen. 

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Alle anzeigen
16 besonders schöne Orte in Deutschland
EM 2024 in Berlin

Alle wichtigen Informationen zum Austragungsort Berlin in der Übersicht.

Wissenswertes

Bevor die Gärten der Welt in Berlin durch die internationale Gartenausstellung 2017 bekannt wurden, trug die Grünanlage den Namen Erholungspark Marzahn. Die Gärten der Welt wurden nach der IGA umgebaut und erweitert.

Beliebte Ziele in Region Berlin

Häufig gestellte Fragen

Von März bis Oktober hat das Besucherzentrum bis 18:30 Uhr offen, von November bis Februar bis 16:00 Uhr. In den Sommermonaten hat die Seilbahn ab 10 Uhr offen. Die Betriebszeiten können variieren.

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion