Zum alten ADAC Maps
Landschaft & Natur

Haukadalur (Geysir)

Reykholt
Route planen

Das Geothermalgebiet Haukadalur östlich von Reykjavík gehört zu den Naturdenkmälern des Golden Circle. Hier befindet sich Stóri-Geysir, der Große Geysir, der namensgebend für Springquellen war, also heiße Quellen, die mehr oder weniger regelmäßig Fontänen ausstoßen. Er ist der älteste bekannte Geysir und wurde 1294 erstmals erwähnt. Bis ins 20. Jh. hinein kam es regelmäßig zu Eruptionen, dann aber legte Stóri immer wieder Ruhephasen ein. Im Juni 2000 erreichte seine Fontäne eine beeindruckende Höhe von 122 m. Heute bricht er nur noch gelegentlich aus. Auch ohne Eruption beeindruckt das 14 m große, kreisrunde Becken mit den Sinterablagerungen. Direkt nebenan befindet sich der muntere Geysir Strokkur, der etwa alle 10 Minuten heißes Wasser bis zu 20 m in die Luft spuckt. Auf dem Gelände befinden sich weitere farbenprächtige heiße Quellen, die zischen und blubbern. Ein kurzer Spaziergang führt zu einem Aussichtspunkt, der einen guten Überblick über das Gelände und natürlich die Ausbrüche des Strokkur bietet.

Kontakt

801 Reykholt, Island

Beliebte Ziele in Region Süd

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion