Landschaft

Jardim Episcopal

Castelo Branco
Route planen

Der bischöfliche Garten von Castelo Branco gehört zu den originellsten Gartenanlagen des Landes. Zwischen kunstvoll zugeschnittenen Hecken, Orangenbäumen, Sträuchern und Zypressen ragen zahlreiche Statuen empor. Sie symbolisieren Tugenden, Tierkreiszeichen, Jahreszeite oder stellen Heilige und Monarchen dar. In versteinerter Form wurden hier sämtliche portugiesischen Monarchen verewigt. Für die offenbar strittige Frage, ob die drei Könige der Personalunion mit Spanien (1580-1640) ein- oder ausgeschlossen werden sollten, fand man eine bissig-elegante Zwischenlösung. Die Statuen der spanischen Könige Filipe I., II. und III. sind viel kleiner als die der portugiesischen Monarchen. Sie wurden also zu Zwergen reduziert und damit buchstäblich erniedrigt.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

April 1 bis September 30
Geschlossen: 1.1., 25.12.
Montag
9:00 AM bis 7:00 PM
Dienstag
9:00 AM bis 7:00 PM
Mittwoch
9:00 AM bis 7:00 PM
Donnerstag
9:00 AM bis 7:00 PM
Freitag
9:00 AM bis 7:00 PM
Samstag
9:00 AM bis 7:00 PM
Sonntag
9:00 AM bis 7:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Algarve: Strandurlaub an der Südküste Portugals
Die Top-Sehenswürdigkeiten in Lissabon

Lissabon ist eines der beliebtesten Städteziele Europas – und wer einmal dort war, versteht, warum. Die Altstadt Alfama und die Brücke über den Tejo sind nur zwei der Anziehungspunkte.

Beliebte Ziele in Distrikt Castelo Branco

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion