Zum alten ADAC Maps
Landschaft & Natur

Kárahnjúkardamm

Egilsstaðir
Route planen

Kárahnjúkar ist das größte Bauwerk Islands. Es besteht aus zwei Staumauern, die am nordöstlichen Rand des Vatnajökulls zwei Gletscherflüsse aufstauen. Der größere der beiden Dämme ist 193 m hoch und 730 m lang und staut den Jökulsá á Dal zu einem 57 km² großen See. Der kleinere Damm staut den Jökulsá i Fljótsdal und ist 60 m hoch und 1100 m lang. Ein Tunnelsystem leitet das Wasser unterirdisch in östlicher Richtung zum Wasserkraftwerk Fljótsdalur. Dieses produziert jährlich 4450 GWh Strom für eine Aluminiumschmelze in der in den Ostfjorden gelegenen Ortschaft Reyðarfjörður.
Die Proteste der Bevölkerung gegen den Bau waren heftig, denn man fürchtete die Zerstörung des Hochlands. Wer die Fahrt auf gut ausgebauter Straße zu den Staumauern unternimmt, kann sich ein Bild von den gewaltigen Eingriffen in die Natur machen.

Kontakt

June 1 bis August 31
Donnerstag 2:00 PM bis 5:00 PM
Samstag 2:00 PM bis 5:00 PM

Beliebte Ziele in Region Ost

Kárahnjúkardamm

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion