Bauwerke

Kloster Guadalupe

Guadalupe
Route planen

Das Kloster Guadalupe – mit vollem Namen Kloster Nuestra Señora de Guadalupe – liegt in der Sierra de Villuercas im spanischen Kastilien. Es ist eng mit der Geschichte der Kolonialisierung Amerikas durch Spanien verknüpft, da das Kloster als Heimat der schwarzen Marienfigur gilt, die in Lateinamerika verehrt wird. Das mittelalterliche Pilgerhospiz zieht jedes Jahr viele Touristinnen und Touristen an.

Weltkulturerbe Kloster Guadalupe

Der Legende zufolge wurde das Kloster im 13. Jahrhundert gegründet, weil ein Schäfer am Ufer des Flusses eine Madonnenfigur fand. Diese soll bereits im Jahr 714 von Einheimischen vor maurischen Invasoren versteckt worden sein. Am Fundort wurde die erste Kapelle errichtet, die später zum königlichen Heiligtum erklärt und im großen Stil umgebaut wurde. 1993 nahm die UNESCO das Kloster in die Liste der Weltkulturerbestätten auf.

Anreise zum Kloster Guadalupe

Die Anreise zum Kloster Guadalupe ist mit dem Routenplaner recht einfach. Es gibt aber in der Nähe des Klosters keine öffentlichen Parkplätze. Lediglich die Hotels der Ortschaft bieten Gästen Parkflächen an. Viele Touristinnen und Touristen, die kein Zimmer im Ort gebucht haben, reisen lieber mit dem Bus an.

Reisetipps für das Kloster Nuestra Señora de Guadalupe

Die Besichtigung des Königlichen Klosters ist nur in Begleitung eines Reiseführers möglich. Ein Rundgang dauert etwa eine Stunde und umfasst unter anderem den Kreuzgang der Wunder. Dort befindet sich neben dem zentralen gotischen Tempel das Pantheon, das im Neoklassizismus entstand. Außerdem werden zum Beispiel das Stickereimuseum und das Museum für miniaturisierte Bücher gezeigt.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
(nur mit Führung auf Spansich).
Montag
9:30 AM bis 1:00 PM
und 3:30 PM bis 6:30 PM
Dienstag
9:30 AM bis 1:00 PM
und 3:30 PM bis 6:30 PM
Mittwoch
9:30 AM bis 1:00 PM
und 3:30 PM bis 6:30 PM
Donnerstag
9:30 AM bis 1:00 PM
und 3:30 PM bis 6:30 PM
Freitag
9:30 AM bis 1:00 PM
und 3:30 PM bis 6:30 PM
Samstag
9:30 AM bis 1:00 PM
und 3:30 PM bis 6:30 PM
Sonntag
9:30 AM bis 1:00 PM
und 3:30 PM bis 6:30 PM

In der Umgebung

Leider sind im näheren Umkreis keine Vorschläge vorhanden.

Alle anzeigen
Mallorca: 18 Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele
Top 12 Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps in Barcelona

Katalanischer Jugendstil prägt das Stadtbild der spanischen Metropole mit Mittelmeerstrand. Aber auch die Gegenwart ist in Barcelona stark vertreten.

Wissenswertes zum Königlichen Kloster

Im 14. und 15. Jahrhundert wurde die Hauptkirche unter König Alfonso XI. und seinen Nachfolgern errichtet. Aus religiöser Sicht ist jedoch der Camarin de la Virgen wichtiger, der zwischen 1687 und 1696 entstand und die Kammer der Jungfrau beherbergt. Auf einem Thron steht die Madonnenfigur, die als Namensgeberin für das Kloster fungiert.

Beliebte Ziele in Extremadura

Häufig gestellte Fragen

Parkplätze direkt am Kloster gibt es nicht. In der Ortschaft selbst finden sich Parkplätze vor allem an den Hotels.

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Kloster Guadalupe

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion