Landschaft

Lofoten

Sørvågen
Route planen

Die 170 km lange Inselkette der Lofoten zählt mit ihren bis zu 1161 m hohen steilen Gipfeln und idyllischen Fischerorten zu den faszinierendsten Zielen der norwegischen Küste.
Besucher, die sich dem Archipel vom Festland aus über den Vestfjord nähern, erblicken die imposante gezackte Gebirgskette der Lofotenwand schon von weitem. Am Fuß der Berge liegen Wiesen, Sandstrände, felsige Buchten, Häfen und bunte Dörfer, Schären und kleine Inseln.
Die fünf größten Inseln Austvågøy, Gimsøy, Vestvågøy, Flakstadøy und Moskenesøy sind durch Tunnel und Brücken miteinander verbunden, nur mit dem Boot hingegen sind die südlich gelegene Insel Værøy und die Inselgruppe Røst zu erreichen.

Kontakt

March 1 bis May 15
Mitte bis Ende Mai Mo-Fr 9-15.30 Uhr, Sa 10-14 Uhr. Juni bis Mitte August Mo-Fr 9-21 Uhr, Sa/So 10-18 Uhr. Mitte bis Ende August Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 10-16 Uhr, So 12-16 Uhr.
Montag
9:00 AM bis 3:30 PM
Dienstag
9:00 AM bis 3:30 PM
Mittwoch
9:00 AM bis 3:30 PM
Donnerstag
9:00 AM bis 3:30 PM
Freitag
9:00 AM bis 3:30 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion