ADAC Logo
Maps
Route planen
Museen & Ausstellungen

Schaubergwerk Leogang

Leogang
Route planen

›Glück Auf‹ heißt es im Daniel- und Barbarastollen im Schwarzleotal bei Leogang. Unter diesem Bergmannsgruß geht es in das Mundloch des Barbarastollens. Das Schaubergwerk in den beiden, seit dem 14. Jh. angelegten Stollen, dokumentiert Bergbautradition im Salzburger Land. Hier wurde einst Kupfer, Blei, Silber, Nickel, Kobalt und Quecksilber abgebaut. Auf den Spuren der Bergmänner geht es zu Fuß, bisweilen auch gebückt durch die engen, weitverzweigten Stollen, in denen seit dem Mittelalter mühsam von Hand das Erz abgebaut wurde. Dabei lernen Besucher die gefahrvolle schwere Arbeit der Knappen kennen (Festes Schuhwerk und warme Kleidung sind erforderlich). Anschließend wartet die Knappenstube ›Unterberghaus‹ mit heimischer Küche auf Gäste.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

Nur mit Führung zu besichitigen:
Mai-Juni, September-Oktober: 12 und 14 Uhr
Juli-August: laufend von 10-17 Uhr

Beliebte Ziele in Salzburg

Schaubergwerk Leogang

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion