Zum alten ADAC Maps
Architektur & Denkmal

Schloss Liselund

Mön/Stege
Route planen

Eine der Attraktionen Möns ist das charmante, reetgedeckte Empireschlösschen Liselund. Es handelt sich um ein Liebesgeschenk Antoine de la Calmette an seine Frau Lisa. Nach deren Tod erbte ihr Sohn Charles das Schloss, der früh starb und seiner Frau Martha Sabine Mackeprang (auch als "weiße Dame" bekannt). Da sie große Schulden hatte, ging das Haus schließlich an die Familie Rosenkrantz. Noch heute kann man angeblich die "weiße Dame" treffen, wie sie durch das Haus schwebt. Hans-Christian Andersen hat hier zwei Märchen verfasst. 3 km von der Steilküste Møns Klint entfernt liegt es nebst »norwegischem Haus«, »Schweizerhütte« und »chinesischem Teepavillon«. Das Schloss gehört seit 2005 dem Nationalmuseum in Kopenhagen.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

Mai bis September Führungen Mi-So 10.30, 11, 13.30 und 14 Uhr.

Beliebte Ziele in Sjælland

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion