Ortsbild

Vila Nova de Foz Côa

Vila Nova de Foz Côa
Route planen

Bei den Bauarbeiten für einen Stausee entdeckten Archäologen zahlreiche altsteinzeitliche Felsgravuren unter freiem Himmel, manche mehr als 25.000 Jahre alt. Sie wären überschwemmt worden, hätte die Regierung nicht die Bauarbeiten gestoppt und 1996 den Parque Arqueológico do Vale do Côa eröffnet.
Nahe Vila Nova de Foz Côa sind die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Gravuren, unter anderem Auerochsen, Hirsche, Ziegen und Fische, im Rahmen von Führungen zugänglich (Voranmeldung per E-mail ratsam). Das 2010 eröffnete, wie eine Installation in die Landschaft gebaute Museo de Arte e Arqueologia do Vale do Côa informiert über die Hintergründe.

Kontakt

5150-620 Vila Nova de Foz Côa,

Website

http://www.arte-coa.pt

Öffnungszeiten & Preise

October 1 bis April 30
Montag
9:00 AM bis 5:30 PM
Dienstag
9:00 AM bis 5:30 PM
Mittwoch
9:00 AM bis 5:30 PM
Donnerstag
9:00 AM bis 5:30 PM
Freitag
9:00 AM bis 5:30 PM
Samstag
9:00 AM bis 5:30 PM
Sonntag
9:00 AM bis 5:30 PM
Feiertag
9:00 AM bis 5:30 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Algarve: Strandurlaub an der Südküste Portugals
Die Top-Sehenswürdigkeiten in Lissabon

Lissabon ist eines der beliebtesten Städteziele Europas – und wer einmal dort war, versteht, warum. Die Altstadt Alfama und die Brücke über den Tejo sind nur zwei der Anziehungspunkte.

Beliebte Ziele in Distrikt Guarda

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion