ADAC Maps

Route von Köln nach Calais

Köln - Calais 4 h 47 min · 421 km
Routendetails anzeigen

Streckenlänge und Fahrtzeit

Im Normalfall kann die Verbindung vom Startpunkt Köln zum Zielort Calais möglichst schnell über die A 4 Richtung Aachen, die E40 sowie die A 16 gefahren werden. Wenn keine verkehrsbedingten Umwege vorliegen, ist sie insgesamt 421 km lang und die Fahrtzeit beträgt 4 h und 4 min. Die aktuellen Staus und Verkehrsstörungen für die Fahrtstrecke von Köln nach Calais können über die Routenberechnung von ADAC Maps angezeigt werden.
Start
Köln
Relevante Destinationen auf der Route von Köln nach Calais
Diese Verbindung führt vorbei an Aachen - Dunkerque - Calais.
Ziel
Calais

Treibstoffkosten für die Strecke Köln - Calais mit dem PKW

Zu rechnen ist mit Stromladekosten mit einem Betrag von 45 € für Elektroautos bei einem angenommenen Preis von 0,39 €/kWh und einem Verbrauch von im Durchschnitt 27,5 kWh/100km. Sie sollten, auf Basis eines angenommenen Durchschnittsverbrauchs in Höhe von 7,5 l/100 km und eines Preises pro Liter von 2 €, auf der Route Köln - Calais Treibstoffkosten von ca. 63 € einkalkulieren.

Alternative Route und Verkehrsmittel für die Strecke von Köln aus nach Calais

Sie können für die Fahrtstrecke vom Startpunkt Köln zum Zielort Calais alternativ auch die A 4 in Richtung Aachen, die E40, die E42, die A 25 Richtung Armentières/Dunkerque/Lille-sud/Faches-Thumesnil und die A 16 auswählen. Eine alternative Verbindung von Köln aus nach Calais mit dem Motorrad, Wohnmobil oder Gespann lässt sich direkt über ADAC Maps berechnen.

Routen von Köln

Routen nach Calais

Häufig gestellte Fragen

Sie können eine Alternativstrecke für die Fahrt mit dem Motorrad, Wohnmobil und Gespann direkt über den ADAC Routenplaner suchen.