Zum alten ADAC Maps
Architektur & Denkmal

Burg von Visegrád

Visegrád
Route planen

Nach der Stadt am Donauknie ist die Visegrád-Gruppe benannt, das Bündnis von Ungarn, Slowakei, Polen und Tschechien. Die vier Staaten beziehen sich damit auf das Treffen der Könige Böhmens, Ungarns und Polens, die 1335 in Visegrád die Zusammenarbeit in Handel und Politik vereinbart hatten. Über der Stadt thront die Burg, die unter der Herrschaft von Matthias Corvinus ab 1476 um den Königspalast im Renaissancestil erweitert wurde. Der Salomonturm (13. Jh.) dient als Museum zur Stadtgeschichte.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

May 1 bis September 30
Königspalast und Spielplatz: Di-So 9-18 Uhr.
Dienstag 9:00 AM bis 5:00 PM
Mittwoch 9:00 AM bis 5:00 PM
Donnerstag 9:00 AM bis 5:00 PM
Freitag 9:00 AM bis 5:00 PM
Samstag 9:00 AM bis 5:00 PM
Sonntag 9:00 AM bis 5:00 PM

Beliebte Ziele in Komitat Pest

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion