Bauwerke

Château Chenonceau

Chenonceaux
Route planen

Wie ein Traum aus Stein schwebt Schloss Chenonceau über dem Wasser des Cher. Das einstige Lustschloss zieht jährlich hunderttausende Besucher aus aller Welt an. Chenonceau ging als Schloss der Frauen, Château des Dames, in die Geschichte ein. Deren Umbaumaßnahmen verdankt es seine Eleganz und seinen Zauber. Die berühmteste war Diana von Poitiers, die Geliebte von König Heinrich II. Nach dessen Tod forderte seine Witwe Katharina von Medici das Schloss zurück. Sie ließ 1570–76 südlich des Logis genannten Hauptgebäudes die 60 m lange Galerie über den Cher anbauen. Weitere Höhepunkt sind der mit flämischen Tapisserien bestückte Saal der Wachen, das Gemach der Katharina von Medici mit fein geschnitztem Mobiliar und edlen Wandteppichen, das nach italienischen Vorbildern gestaltete Treppenhaus und die Gemäldesammlung mit Werken von Murillo, Tintoretto, Poussin, Correggio und Rubens.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

June 1 bis June 30
September: 9 - 19.30 Uhr 1. Oktober - 1. November: 9 - 18:30 Uhr 2. November - 13. November: 9 - 18.30 Uhr 14. November - 31. Dezember: 9 - 18 Uhr 30. April, 1. Mai, 5-8 Mai, 14-16. Mai: 9-19.30 Uhr Schloss kann noch 30 Minuten nach Schließung der Kassen besichtigt werden.
Montag
9:00 AM bis 7:30 PM
Dienstag
9:00 AM bis 7:30 PM
Mittwoch
9:00 AM bis 7:30 PM
Donnerstag
9:00 AM bis 7:30 PM
Freitag
9:00 AM bis 7:30 PM
Samstag
9:00 AM bis 7:30 PM
Sonntag
9:00 AM bis 7:30 PM

Erlebnisse in der Nähe

Angebote für unvergessliche Momente

In der Umgebung

Leider sind im näheren Umkreis keine Vorschläge vorhanden.

Alle anzeigen
Sehenswürdigkeiten in Paris – vom Eiffelturm bis Montmartre

Beliebte Ziele in Centre

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion