Museen

Churburg

Schluderns
Route planen

Die Churburg ist eine der wenigen noch von ihren Besitzern bewohnten Burgen. Sie befindet sich an der Mündung des Matscher Tals ins Vinschgau. Schon seit Beginn des 16. Jh. residiert das Geschlecht der Trapps in der Churburg, die die Bischöfe von Chur 250 Jahre zuvor errichten ließen. Die Grafen bauten die Anlage dann zu einer prächtigen Renaissanceresidenz aus, die ihre Nachkommen bis heute bestens gepflegt haben. Unter den vielen Kostbarkeiten sind zwei Prunkstücke hervorzuheben: der dreigeschossige Loggienhof mit einem umlaufenden Arkadengang, verziert mit höchst originellen Fresken sowie die größte private Rüstkammer mit über 50 kunstvollen Rüstungen.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

March 31 bis October 31
Besichtigung nur mit Führung, Beginn alle 15 Minuten, Dauer ca. 1 Stunde
Dienstag
10:00 AM bis 12:00 PM
und 2:00 PM bis 4:30 PM
Mittwoch
10:00 AM bis 12:00 PM
und 2:00 PM bis 4:30 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 12:00 PM
und 2:00 PM bis 4:30 PM
Freitag
10:00 AM bis 12:00 PM
und 2:00 PM bis 4:30 PM
Samstag
10:00 AM bis 12:00 PM
und 2:00 PM bis 4:30 PM
Sonntag
10:00 AM bis 12:00 PM
und 2:00 PM bis 4:30 PM

Geschlossen

January 1 bis December 31
Besichtigung nur mit Führung, Beginn alle 15 Minuten, Dauer ca. 1 Stunde
Montag

In der Umgebung

Alle anzeigen
Elf außergewöhnliche Bahnhöfe in aller Welt
Die schönsten Urlaubsziele der Welt

Ideen und Vorschläge für Ziele von nah bis fern, von billig bis luxuriös, von pauschal bis individuell.

Beliebte Ziele in Trentino-Südtirol

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion