Museen

Cifra-Palast

Kecskemét
Route planen

Gegenüber der als Technikmuseum genutzten ehemaligen Synagoge (19. Jh.) prunkt der Cifrapalota. Das 1902 im Jugendstil nach Plänen des Lechner-Schülers Géza Markus erbaute, majolikageschmückte Mietshaus erhielt eine Fassade aus blumenkorbähnlichen, floralen Motiven.
Es dient heute als städtische Galerie und so kann sein Inneres, u.a. der Pfauensaal besichtigt werden. Die GalerienSie zeigt Werke ungarischer Künstler des 19. und 20. Jh.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

January 1 bis December 31
Synagoge (Todomány és Techniha Hazu Synagoge Rákczi út 2): Di-So 8-16 Uhr.
Dienstag
10:00 AM bis 5:00 PM
Mittwoch
10:00 AM bis 5:00 PM
Donnerstag
10:00 AM bis 5:00 PM
Freitag
10:00 AM bis 5:00 PM
Samstag
10:00 AM bis 5:00 PM
Sonntag
10:00 AM bis 5:00 PM

In der Umgebung

Alle anzeigen
Sehenswertes in Budapest: Die besten Tipps
Flusskreuzfahrten – die schönsten Reviere der Welt

Rhein und Neckar, Donau und Douro, Nil und Amazonas – bei Flussreisen gibt es immer was zu sehen: bezaubernde Landschaften, aufregende Städte, Kunst und Kultur.

Beliebte Ziele in Komitat Bács-Kiskun

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion