ADAC Logo
Maps
Route planen
Landschaft & Natur

Columbia River Gorge National Scenic Area

Hood River, OR
Route planen

Als 1805 die Militärexpedition unter Meriwether Lewis und William Clark zu Schiff die Schlucht des Columbia River passierte, muss sie angesichts der reißenden Strömung Todesängste ausgestanden haben. Mittlerweile ist der mächtige Fluss zwar durch mehrere Staudämme gebändigt, doch sein Durchbruch durch die Bergkette der Cascade Range bleibt außerordentlich beeindruckend.
Geologisch betrachtet ist die Schlucht noch jung. Erst mit dem Abschmelzen der Gletscher am Ende der letzten Eiszeit vor 13.000 bis 15.000 Jahren erhielt der Columbia genügend Wasser, um sich in den Basalt zu fräsen. Der beste Blick auf die Schlucht bietet sich vom Historic Columbia River Highway (US 30), der dem Südufer des Flusses in Oregon folgt. Über Corbett erreicht man die Multnomah Falls, die in zwei Kaskaden insgesamt 200 m hinabstürzen. In Maryhill auf der Washington-Seite des Flusses passiert man ein Soldaten-Ehrenmal, das als Nachbau des Steinkreises von Stonehenge gestaltet ist.

Kontakt

902 Wasco Street
97031 Hood River, OR, Vereinigte Staaten von Amerika (USA)
Telefon
+1 541 308 1700
Website
http://www.fs.usda.gov/main/crgnsa/home
Standard-Preisliste
Erwachsene
Gratis
Kinder
Gratis

Beliebte Ziele in Oregon

Columbia River Gorge National Scenic Area

Oregon USA
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion