Ortsbild

Gustav Adolfs Torg

Stockholm
Route planen

An der Wasserseite nach Westen schließt sich zum Kungsträdgarden der schillernde Gustav Adolfs Torg an. Zwei Paläste, das ehemalige Kronprinzenpalais (heute Außenministerium) und die Oper, gefallen sich dort in klassischem Stockholmer Fassadenputz. In das »Café Opera« lassen sich Nachwuchsdichter und Kellerpoeten von den großen Fußstapfen des einstigen Stammgastes August Strindberg (1849-1912) ziehen. Das noble Restaurant »Operakällaren« ist Schwedens Feinschmeckertempel.

Kontakt

Gustav Adolfs Torg
11186 Stockholm, Schweden

In der Umgebung

Alle anzeigen

Beliebte Ziele in Provinz Stockholm

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion