Bauwerke

Haraldshaugen

Haugesund
Route planen

2 km nördlich von Haraldshaugen liegt der Überlieferung nach im Hügel Haraldshaugen der Wikingerkönig Harald Schönhaar begraben. Ein 17 m hoher Obelisk aus Granit, umgeben von 29 kleineren Steinen, erinnert daran, dass er im Jahr 872 die 29 norwegischen Kleinkönige besiegte und das Land einte. Knapp 100 m südlich markiert ein verwittertes Steinkreuz den Krosshaugen, einen Thingplatz aus Norwegens frühchristlicher Zeit.

Kontakt

Frei.

In der Umgebung

Alle anzeigen

Beliebte Ziele in Rogaland

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion