ADAC Logo
Maps
Route planen
Architektur & Denkmal

Holzbrücke Rapperswil–Hurden

Rapperswil-Jona
Route planen

Wo schon im Mittelalter eine einfache Brücke aus Pfählen und locker aufgelegten Brettern den Weg der Jakobspilger über den Zürichsee ermöglichte und seit dem 19. Jh. ein befahrbarer Damm die Engstelle zwischen Rapperswil und Hurden schließt, entstand 2001 an der Stelle des alten Steges eine 841 m lange neue Holzbrücke. Das moderne, ca. 2,5 m breite Bauwerk aus unbehandeltem Eichenholz ruht auf 233 Pfählen und ist heute die längste Holzbrücke der Schweiz.

Kontakt

Beliebte Ziele in Kanton St. Gallen

Holzbrücke Rapperswil–Hurden

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion