Museen

István-Báthori-Museum

Nyírbátor
Route planen

Das Minoritenkloster gleich hinter der katholischen Kirche ist heute ein Volkskundenmuseum, das nach dem siegreichen Kämpfer gegen die Türken, István Báthori, benannt ist.

Zu einem Teil ist es der Geschichte der Familie Báthori gewidmet und zeigt eine interessante Haiducken-Dokumentation. In einem weiteren Saal wurden schön geschnitzte Möbel, Waffen, Dokumente und Geschirr aus dem Mittelalter und aus der Renaissancezeit zusammengestellt, die Räume im ersten Stock beherbergen Schusterwerkzeug sowie Gerät zur Herstellung von Pfeifen und Hüten.

Kontakt

Öffnungszeiten & Preise

April 1 bis September 30
Oktober bis März Mo-Fr 8-16 Uhr, Wochenende nur auf Anfrage.
Dienstag
9:00 AM bis 5:00 PM
Mittwoch
9:00 AM bis 5:00 PM
Donnerstag
9:00 AM bis 5:00 PM
Freitag
9:00 AM bis 5:00 PM
Samstag
9:00 AM bis 5:00 PM
Sonntag
9:00 AM bis 5:00 PM

In der Umgebung

Leider sind im näheren Umkreis keine Vorschläge vorhanden.

Alle anzeigen
Sehenswertes in Budapest: Die besten Tipps
Flusskreuzfahrten – die schönsten Reviere der Welt

Rhein und Neckar, Donau und Douro, Nil und Amazonas – bei Flussreisen gibt es immer was zu sehen: bezaubernde Landschaften, aufregende Städte, Kunst und Kultur.

Beliebte Ziele in Komitat Szabolcs-Szatmár-Bereg

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.
Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion