Bauwerke

Kloster St. Marienthal

Ostritz
Route planen

Die barocke Abtei Marienthal liegt an der Neiße bei Ostritz. Ein Hochwasser war Ursache dafür, dass die Klosterkirche 1897–1921 neu ausgestattet wurde, und zwar im neogotischen Stil. Im Jahr 2010 suchten erneut Wassermassen den Komplex heim. Die Wiederherstellung der Klosterkirche, der Kreuzkapelle und Michaeliskapelle nahm Jahre in Anspruch. Die Kreuzkapelle wurde übrigens von Giovanni Battista Casanova (1728–95) ausgemalt, dem Bruder des berühmten Schriftstellers, Abenteurers und Herzensbrechers.

Kontakt

Auf Anfrage sind Klosterführungen möglich.

In der Umgebung

Leider sind im näheren Umkreis keine Vorschläge vorhanden.

Alle anzeigen
16 besonders schöne Orte in Deutschland
EM 2024 in Leipzig

Alle wichtigen Informationen zum Austragungsort Leipzig im Überblick. 

Beliebte Ziele in Sachsen

Fehler melden
Haben Sie fehlerhafte Daten auf dieser Seite entdeckt? Wir freuen uns über eine Meldung von Ihnen und werden das Problem beheben.

Kloster St. Marienthal

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion