Zum alten ADAC Maps
Architektur & Denkmal

Mieczyslaw-Karlowicz-Philharmonie

Szczecin
Route planen

Ein Highlight zeitgenössischer Baukunst ist die von dem spanisch-italienischen Architektenteam Veiga und Barozzi 2011-14 erbaute Philhamonie (Filharmonia im. Mieczysława Karłowicza). Die weißen Fassaden mit ihren scharfen Kanten und hohen Spitzdächern wirken leicht wie Satinvorhänge oder aus Papier gefaltete Flugzeuge. Und abends leuchtet das Gebäude stimmungsvoll von innen heraus. Der Gebäudekomplex kann durch LED-Leuchten zusätzlich farbig illuminiert werden. Das klare helle Foyer bildet den Auftakt für die beiden Konzertsäle, die in Gold und Schwarz gehalten sind. Architektur und Orchester garantieren höchsten Genuss für Augen und Ohren.

Kontakt

Małopolska 48
70-550 Szczecin, Polen

Beliebte Ziele in Westpommern

Inhalt bereitgestellt durch: ADAC Redaktion
ADAC Redaktion