ADAC Logo
Maps
Route planen
ADAC Maps

Route von Budapest nach Stuttgart

Budapest - Stuttgart 10 h 12 min · 920 km
Routendetails anzeigen

Fahrtzeit und Streckenlänge

Von Budapest aus erreichen Sie Stuttgart im Allgemeinen möglichst schnell über die M1, die A4, die A21, die A1 Richtung Linz/St., die A 8, die A 99 Richtung Nürnberg/Stuttgart/Messe und die A 8. Diese Route hat eine Länge von 919 km und als Fahrtzeit sollten insgesamt 10 Stunden und 12 Minuten kalkuliert werden (ohne verkehrsbedingte Umwege). Aktuelle Verkehrsstörungen und Hinweise auf der Fahrtstrecke von Budapest nach Stuttgart können in der Routenberechnung von ADAC Maps gefunden werden.
Start
Budapest
Interessante Destinationen auf der Verbindung von Budapest nach Stuttgart
Reisende kommen auf der Route vom Startpunkt Budapest zum Zielort Stuttgart an Rosenheim vorbei.
Ziel
Stuttgart
Stuttgart
Umgebung ansehen

Kosten für die Verbindung Budapest - Stuttgart

Es ist mit Stromkosten für Fahrzeuge mit einem Betrag von 98 Euro zu planen (Verbrauch im Durchschnitt 27,5 kWh/100km, angenommener Preis 0,39 Euro pro Kilowattstunde). Sie sollten, ausgehend von einem durchschnittlichen Verbrauch von 7,5 l/100 km und einem Preis pro Liter von 2 Euro, bei der Verbindung vom Startpunkt Budapest zum Zielort Stuttgart mit Kosten für Treibstoff von ca. 137 Euro rechnen.

Maut- und Vignettenkosten für die Route von Budapest nach Stuttgart mit dem PKW

Bitte bedenken Sie, dass auf dieser Fahrtstrecke Vignettenkosten eingeplant werden müssen. Sie sollten mit Vignettenkosten für die Nutzung der Straßen in Höhe von ca. 10 Euro in Ungarn und ca. 9 Euro in Österreich rechnen. Die Kalkulation einer alternativen Fahrtstrecke für die Verbindung von Budapest nach Stuttgart, auf welcher keine Kosten für Maut oder Vignette anfallen, können Sie direkt über den ADAC Maps Routenplaner durchführen.

Alternative Route und Verkehrsmittel für die Verbindung

Die Berechnung einer Alternativroute vom Startpunkt Budapest zum Zielort Stuttgart mit dem Motorrad, Wohnmobil und Gespann lässt sich direkt über ADAC Maps durchführen. Sie können für diese Fahrtstrecke alternativ auch die M1, die A4, die A22 in Richtung Praha/Vienna, die S5 Richtung Krems/St.Pölten/Tulln, die S33, die A1 Richtung Linz/St.Pölten-Süd, die A8, die A 94 und die A 8 auswählen.

Häufig gestellte Fragen

Alternative Route: M1, A4, A22 in Richtung Praha/Vienna, S5 Richtung Krems/St.Pölten/Tulln, S33, A1 Richtung Linz/St.Pölten-Süd, A8, A 94 sowie A 8