ADAC Maps

Route von Hamburg nach Bari

Hamburg - Bari 20 h 52 min · 2,020 km
Routendetails anzeigen

Streckenlänge und Fahrtzeit von Hamburg nach Bari

Alle, welche möglichst schnell von Hamburg nach Bari gelangen wollen, sollten hierzu im Normalfall am besten den Weg über die A 7 Richtung Hannover/Seevetal-Ramelsloh, die A 2 Richtung Berlin/Braunschweig, die A 14 Richtung Dresden/Halle/Leipzig, die A 9 Richtung München/Erfurt, die A 99 Richtung Salzburg/Innsbruck/Messe, die A 8 Richtung Salzburg/Innsbruck, die A12, die A13 Richtung Brenner/Innsbruck-Süd, die A22 sowie die A14 Richtung Ancona/Ravenna/Padova/tangenziale fahren. Wenn keine verkehrsbedingten Umleitungen auf der Route vorzufinden sind, ist diese Verbindung insgesamt 2020 km lang und die Fahrtzeit liegt bei 20 h und 52 min. Sie können aktuelle Staus und Verkehrsstörungen auf der Strecke vom Startpunkt Hamburg zum Zielort Bari über die Routenberechnung von ADAC Maps finden.
Nennenswerte Orte auf der Verbindung
Man kommt auf dieser Route an Peine - Braunschweig - Bernburg - Bayreuth - Ingolstadt - Rosenheim - Kufstein - Innsbruck - Brenner - Bozen - Trient - Verona - Mantua - Modena - Rimini - Ancona - Pescara - Termoli - Foggia - Andria - Bari vorbei.

Spritkosten für die Fahrtstrecke Hamburg - Bari

Mit Stromkosten mit einem Betrag von 216 € ist für Elektrofahrzeuge zu rechnen (durchschnittlicher Verbrauch 27,5 kWh/100km, angenommene Kosten 0,39 €/kWh). Von Tankkosten mit einem Betrag von ca. 303 € sollte ausgegangen werden (Durchschnittsverbrauch: 7,5 l/100 km, Preis pro Liter: 2 €).

Maut- und Vignettenkosten für die Fahrtstrecke von Hamburg aus nach Bari

Maut- sowie Vignettenkosten sind auf der Verbindung von Hamburg nach Bari einzuplanen. Der für die Straßennutzung zu zahlende Vignettenpreis hat eine Höhe von ca. 9 € in Österreich. Es müssen zu leistende Mautkosten in Höhe von ca. 11 € in Österreich sowie ca. 80 € in Italien eingeplant werden. Eine Alternativstrecke von Hamburg nach Bari ohne Kosten für Maut und Vignette lässt sich über den ADAC Routenplaner anzeigen.

Alternative Route und Verkehrsmittel für die Strecke

Diese Verbindung kann alternativ auch über die A 7 in Richtung Hannover/Seevetal-Ramelsloh, die B179, die A12, die A13 Richtung Brenner/Innsbruck-Süd, die A22 und die A14 Richtung Ancona/Ravenna/Padova/tangenziale gefahren werden. Die Berechnung einer alternativen Route von Hamburg nach Bari mit dem Motorrad, Wohnmobil und Gespann lässt sich über ADAC Maps durchführen.

Routen von Hamburg

Routen nach Bari

Häufig gestellte Fragen

Vignettenpflichtige Straßenabschnitte verursachen zusätzliche Unkosten in Höhe von ca. 9 € in Österreich.