ADAC Maps

Route von Nürnberg nach Porto

Nürnberg - Porto 16 h 18 min · 1,150 km
Routendetails anzeigen

Streckenlänge und Fahrtzeit

Wer von Nürnberg nach Porto unterwegs ist und so schnell wie möglich ans Ziel will, entscheidet sich dabei für gewöhnlich am besten für die Verbindung über die A 9 Richtung München, die A 99 Richtung Salzburg/Innsbruck/Messe, die A 8 Richtung Salzburg/Innsbruck, die A12, die A13 Richtung Brenner/Innsbruck-Süd, die A22, die A1, Firenze und die T 20. Wenn keine verkehrsbedingten Umwege vorliegen, hat die Route von Nürnberg aus nach Porto eine Länge von 1149 km und für die Fahrtdauer sollten insgesamt 16 h und 16 min eingerechnet werden. Über den ADAC Routenplaner lassen sich direkt Informationen über Staus und Verkehrsstörungen für die Fahrtstrecke Nürnberg - Porto anzeigen.
Nennenswerte Destinationen auf der Verbindung von Nürnberg aus nach Porto
Sie passieren auf dem Verlauf der Strecke vom Startpunkt Nürnberg zum Zielort Porto Ingolstadt - Kufstein - Innsbruck - Brenner - Bozen - Trient - Verona - Mantua - Modena - Empoli - Livorno - Bastia - Calvi.

Treibstoffkosten für die Route Nürnberg - Porto

Auf Grundlage eines durchschnittlichen Verbrauchs von 27,5 kWh/100km und angenommener Kosten von 0,39 €/kWh sollten Reisende für Elektroautos mit Stromladekosten in Höhe von 123 € rechnen. Die Spritkosten betragen ca. 172 € ausgehend von einem Durchschnittsverbrauch in Höhe von 7,5 l/100 km und einem Preis pro Liter von 2 €.

Vignetten- und Mautkosten für die Fahrtstrecke von Nürnberg aus nach Porto

Maut- und Vignettenkosten müssen auf dieser Verbindung einkalkuliert werden. Reisende müssen auf der Fahrtstrecke von Nürnberg aus nach Porto mit Mautkosten in Höhe von ca. 11 € in Österreich und ca. 36 € in Italien rechnen. Vignettenpflichtige Straßenabschnitte verursachen Kosten von ca. 9 € in Österreich. Eine alternative Verbindung von Nürnberg nach Porto ohne Maut- und Vignettenkosten können Sie sich direkt über die Routenberechnung von ADAC Maps auswählen lassen.

Alternative Route und Verkehrsmittel für die Verbindung

Die A 6 in Richtung Heilbronn, die A 7 Richtung Füssen/Ulm/Feuchtwangen-West, die A 96 Richtung Bregenz/Lindau, die A13, die A2 Richtung Milano/Lugano/Locarno/Bellinzona, die A9, die A7 Richtung GENOVA und Savona lassen sich als Alternativroute von Nürnberg nach Porto fahren. Die Kalkulation einer alternativen Strecke vom Startpunkt Nürnberg zum Zielort Porto mit dem Motorrad, Wohnmobil oder Gespann kann direkt in ADAC Maps erfolgen.

Routen von Nürnberg

Routen nach Porto

Häufig gestellte Fragen

Man muss auf der Strecke vom Startpunkt Nürnberg zum Zielort Porto mit Vignettenkosten in Höhe von ca. 9 € in Österreich rechnen.