ADAC Maps

Route von Porto nach Paris

Porto - Paris 16 h 42 min · 1,583 km
Routendetails anzeigen

Streckenlänge und Fahrtzeit von Porto aus nach Paris

Wer von Porto aus nach Paris kommen möchte und so schnell wie möglich an den Zielort will, sollte hierzu im Regelfall am besten die Route über die A 3 Richtung A, die A 7, die A 24 Richtung Chaves/Espanha, die 52, die 66, die 231, Etxabarri-Ibiña/Donostia/San, die A 63 und die A 10 wählen. Diese Verbindung hat eine Länge von 1582 km und die Fahrtzeit beträgt insgesamt 16 h und 16 min (ohne verkehrsbedingte Umleitungen). Die aktuellen Staus und Verkehrsstörungen auf der Strecke Porto - Paris lassen sich in ADAC Maps finden.
Interessante Destinationen auf der Route
Orte, die sich auf dem Streckenverlauf befinden, sind Verin - Burgos - Miranda - Biarritz - Labouheyre - Saintes - Poitiers - Tours - Blois - Orleans.

Spritkosten für die Fahrtstrecke Porto - Paris

Auf dieser Route belaufen sich die Stromladekosten für Elektroautos auf 169 €. Bei einem angenommenen Durchschnittsverbrauch von 7,5 l/100 km und einem Preis pro Liter von 2 € betragen die Kosten für das Tanken auf der Fahrtstrecke von Porto nach Paris ca. 237 €.

Maut- und Vignettenkosten für die Verbindung von Porto nach Paris

Es sollte eingerechnet werden, dass auf dieser Route Gebühren durch Maut zu zahlen sind. Mautkosten auf der Fahrtstrecke vom Startpunkt Porto zum Zielort Paris fallen in Höhe von ca. 11 Euro in Portugal, ca. 18 € in Spanien sowie ca. 80 € in Frankreich an. Die Berechnung einer alternativen Route für die Verbindung von Porto nach Paris ohne Kosten für Maut und Vignette kann im ADAC Routenplaner erfolgen.

Alternative Route und Verkehrsmittel für die Verbindung

Eine Alternativstrecke von Porto nach Paris mit dem Motorrad, Wohnmobil oder Gespann lässt sich über ADAC Maps anzeigen.

Routen von Porto

Routen nach Paris

Häufig gestellte Fragen

Verin - Burgos - Miranda - Biarritz - Labouheyre - Saintes - Poitiers - Tours - Blois - Orleans