ADAC Maps

Route von Rom nach Paris

Rom - Paris 15 h 1 min · 1,431 km
Routendetails anzeigen

Fahrtzeit und Streckenlänge von Rom nach Paris

Sie erreichen Paris von Rom aus im Allgemeinen möglichst schnell über die A1 Richtung Arezzo/Firenze, die A50 Richtung tangenziale, die A4 Richtung TORIINO, die A5, die N 205, die A 40 Richtung Paris und die A 6. Sie sind auf der insgesamt 1431 km langen Route Rom - Paris 15 h und 15 min unterwegs (ohne verkehrsbedingte Umleitungen). Informationen über Staus und Verkehrsstörungen auf der Strecke Rom - Paris lassen sich direkt in ADAC Maps anzeigen.
Interessante Orte auf der Verbindung
Attraktive Orte auf dem Streckenverlauf sind Orvieto - Modena - Parma - Piacenza - Tortona - Susa - Modane - Chambery - Macon - Beaune - Auxerre.

Treibstoffkosten mit dem PKW für die Verbindung Rom - Paris

Auf Grundlage eines angenommenen Preises von 0,39 €/kWh und eines Verbrauchs von im Durchschnitt 27,5 kWh/100km betragen die Stromkosten für Elektrofahrzeuge 153 €. Für den notwendigen Treibstoff bei dieser Verbindung ist, bei einem angenommenen Durchschnittsverbrauch von 7,5 l/100 km und einem Preis pro Liter von 2 €, von Kosten mit einem Betrag von ca. 214 € auszugehen.

Maut- und Vignettenkosten für die Route von Rom nach Paris

Auch Kosten durch Maut sind auf der Fahrtstrecke von Rom aus nach Paris einzuplanen. Reisende sollten mit einem Mautpreis in Höhe von ca. 92 € in Italien und ca. 105 € in Frankreich rechnen. Die Kalkulation einer Alternativstrecke für die Route von Rom nach Paris ohne Maut- oder Vignettenkosten kann in ADAC Maps vorgenommen werden.

Alternative Route und Verkehrsmittel für die Strecke

Eine Alternativverbindung von Rom nach Paris mit dem Motorrad, Wohnmobil oder Gespann lässt sich in ADAC Maps anzeigen.

Routen von Rom

Routen nach Paris

Häufig gestellte Fragen

Wenn keine verkehrsbedingten Umleitungen vorliegen, ist die Verbindung vom Startpunkt Rom zum Zielort Paris insgesamt 1431 km lang und für die Fahrtzeit sind 15 h und 15 min einzukalkulieren.