ADAC Logo
Maps
Route planen
ADAC Maps

Route von Stuttgart nach Palma de Mallorca

Stuttgart - Palma 21 h 39 min · 1,532 km
Routendetails anzeigen

Fahrtzeit und Streckenlänge von Stuttgart nach Palma de Mallorca

Ohne verkehrsbedingte Umwege ist diese Route insgesamt 1531 Kilometer lang und hat eine Fahrtzeit von 21 Stunden und 39 Minuten. Hinweise zu derzeitigen Verzögerungen durch Staus oder Verkehrsstörungen auf der Fahrtstrecke von Stuttgart aus nach Palma de Mallorca können direkt über die Routenberechnung von ADAC Maps angezeigt werden.
Start
Stuttgart
Stuttgart
Umgebung ansehen
Relevante Orte auf der Route Stuttgart - Palma de Mallorca
Die Verbindung Stuttgart - Palma de Mallorca führt vorbei an Pforzheim - Karlsruhe - Offenburg - Beaune - Macon - Valence - Orange - Nimes - Montpellier - Beziers - Narbonne - Perpignan - Girona.
Ziel
Palma

Spritkosten mit dem PKW für die Route von Stuttgart aus nach Palma de Mallorca

Sie müssen für Elektroautos ausgehend von einem Durchschnittsverbrauch von 27,5 kWh/100km und angenommenen Kosten von 0,39 €/kWh mit Stromkosten in Höhe von 164 Euro planen. Die Treibstoffkosten auf der Fahrtstrecke Stuttgart - Palma de Mallorca betragen ca. 229 Euro ausgehend von einem durchschnittlichen Verbrauch in Höhe von 7,5 l/100 km und einem Preis pro Liter von 2 Euro.

Vignetten- und Mautkosten

Zusätzliche Kosten durch Maut sind auf der Verbindung Stuttgart - Palma de Mallorca einzurechnen. Sie müssen auf der Route von Stuttgart aus nach Palma de Mallorca Mautkosten von ca. 76 Euro in Frankreich einkalkulieren. Die Berechnung einer alternativen Verbindung von Stuttgart nach Palma de Mallorca ohne Maut- und Vignettenkosten lässt sich über den ADAC Maps Routenplaner vornehmen.

Alternative Route und Verkehrsmittel für die Verbindung

Sie können sich eine alternative Route für die Fahrt mit dem Motorrad, Wohnmobil oder Gespann direkt in ADAC Maps suchen.

Häufig gestellte Fragen

Hinweise zu Staus und Verkehrsstörungen, welche momentan auf der Verbindung Stuttgart - Palma de Mallorca vorliegen, lassen sich über die Routenberechnung von ADAC Maps finden.